Zurück zur Beitragsübersicht

ARTUS Protect - Unsere digitale Servicedimension

Die Digitalisierung macht auch vor der Versicherungsbranche nicht halt. Darum haben auch wir uns, als Makler und Risikomanager, viele Gedanken gemacht, wie wir der Digitalisierung begegnen können und welche Lösungen wir unseren Kunden anbieten können. Eine davon nennt sich ARTUS Protect.

Hinter ARTUS Protect verbirgt sich unser digitales Kundenportal, das nun etwa zwei Jahre in der Entwicklung war. Es handelt sich dabei um eine eigene Lösung aus unserer Unternehmensfamilie, die wir selbst konzipiert und entwickelt haben. So können wir sicherstellen, dass die Anwendung auch genau die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllt und sich für die Abläufe in der Versicherungsbranche eignet.

WAS DAS KUNDENPORTAL BIETET

Unsere Kunden können einfach und direkt auf ihre aktuellen Versicherungsverträge zugreifen, Dokumente und Rechnungen einsehen oder sich über den aktuellen Stand einer Schadenbearbeitung informieren. Auch neue Schäden können angeleitet über das Portal an uns gemeldet werden. Kurz: Der Papierordner für Versicherungen ist mit ARTUS Protect nicht mehr notwendig. Zusätzlich bieten wir Kunden eine durchgängige Erreichbarkeit an, ohne, dass sich am persönlichen Kontakt zu ihren Kundenbetreuern etwas ändert.

Gleichzeitig hilft uns das Portal bei der Prozessoptimierung, da auch wir alle dafür relevanten Daten digital abrufen können und immer zur Hand haben. Beispielsweise erreichen wir eine schnelle Bearbeitungs- sowie Durchlaufzeit. Und das kommt letztendlich unseren Kunden zugute.

Die Funktionsweise von ARTUS Protect ist für jeden Kunden gleich, allerdings können wir das Portal dank eines modularen Rollen- und Rechtekonzepts für jeden Kunden individuell anpassen. Jeder Kunde bekommt einen Adminzugang, mit welchem er eigenständig weitere Kolleginnen oder Kollegen mit individuellen Zugriffsrechten einladen kann. So ist es beispielsweise auch möglich, einen externen Fuhrparkmanager einzubinden, der nur Zugriff auf die Flotte und die entsprechenden Schadenfälle hat.

STETIGE WEITERENTWICKLUNG

Da es sich bei ARTUS Protect um unsere eigene Serviceanwendung handelt, ist noch lange nicht Schluss. Wir entwickeln die Lösungen stetig weiter und haben jetzt auch schon viele tolle Features geplant, auf die sich Interessierte bereits freuen können. So arbeiten wir unter anderem gerade daran, unseren Kunden eine Erinnerungsfunktion zur Verfügung zu stellen, die an Obliegenheiten in bestehenden Versicherungsverträgen erinnert. Damit helfen wir, den Versicherungsschutz immer aktuell zu halten und Risiken zu vermeiden.

Im Projekt ARTUS Digital, von dem ARTUS Protect ein Teil ist, beschäftigen wir uns aber auch mit weiteren Digitalisierungslösungen, die uns im Alltag dabei unterstützen, effizienter
zu arbeiten und mehr Zeit für unsere Kunden aufzubringen. Wir haben zum Beispiel auch eine App für das Thema Brandschutzbesichtigungen entwickelt, die uns künftig die Arbeit bei unseren Kund:innen vor Ort, aber auch die Zusammenarbeit mit den Versicherern erleichtern wird. Wenn Sie ARTUS Protect noch nicht nutzen und das gerne ändern möchten, wenden Sie sich an den für Sie zuständigen Kundenbetreuer. Dieser leitet alles in die Wege und nach kurzer Zeit können Sie bereits mit dem Kundenportal arbeiten.

Bei Fragen zu ARTUS Protect stehen Thomas Otto und Andreas Kürti Ihnen gerne zur Verfügung.

VERÖFFENTLICHT
17.07.2023
DIESER FACHBEITRAG WURDE VERFASST VON
/ Thomas Otto /
/ Andreas Kürti /
TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL AUF

  

ARTUS AG

Karlsruher Str. 57-61
76532 Baden-Baden

artus@artus-gruppe.com